Burger Cashew-Black Bean

2 Personen

30 Min.

einfach

BioPartner

Zutaten

  • 1 Avocado
  • ½ Zitrone, Saft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • ½ Gurke
  • 1 Tomate & Zwiebel
  • einige Blätter Salat (Babyleaf)
  • Rucola, Basilikum und Sprossen nach Wahl
  • 2 Burger Brötchen
  • Soto Cashew-Black Bean Burger
  • 2 Bambus-Spiesse
Zubereitung

Für die Avocado-Creme das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und den Saft einer halben Zitrone hinzufügen. Die Knoblauchzehe zerkleinern und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einen Teil der Gurke mithilfe eines Spiralschneiders zu Spaghetti schälen. Der Rest der Gurke, Tomate und Zwiebel in Scheiben schneiden.

Die beiden Burger Pattys in einer beschichteten Pfanne ohne Öl von beiden Seiten anbraten. Währenddessen die Burger Brötchen toasten.

Salat und Rucola auf die unteren Hälften der Brötchen legen, mit Tomaten- und Gurkenscheiben, Zwiebeln und Pattys belegen. Die Avocadocreme auf die Pattys geben und mit Basilikum, Sprossen und den Gurken-Spaghetti toppen. Mit Bambus-Spiessen befestigen.

zurück zu Rezepte